Suche
Suche Menü

Bierbrauen mit der Lüdinghauser Brauwerkstatt Norman Tenberge

Überreste des Raesfeldhauses in Lüdinghausen
Im Rah­men des 51jährigen Geburts­tags­fes­tes der Fami­li­en­bil­dungs­stät­te am 23.09.2017 brau­ten Stif­tungs­mit­glie­der zusam­men mit Nor­man Ten­ber­ge von der „Lüding­hau­ser Brau­werk­statt“ Bier im Raes­feld­haus. Ein kaum noch ver­brei­te­tes hel­les west­fä­li­sches Alt­bier, dass gegen eine Spen­de ver­schenkt wur­de. Wir woll­ten damit an die Ursprün­ge der Stif­tung erin­nern. Gott­fried von Raes­feld, dama­li­ger Dom­de­chant, ließ 1586 ein Armen­haus mit Kam­mern für je 6 Män­ner und Frau­en, mit Brau­haus, Back­haus und Brun­nen erbau­en. Heu­te möch­te die Stif­tung allen Bür­ge­rin­nen und Bür­gern Bil­dungs­teil­ha­be ermöglichen.

Vie­len Dank an alle Spen­de­rin­nen und Spen­der, die mit ihrem Bei­trag Bil­dung gespen­det haben.

http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Coesfeld/Luedinghausen/2996335-Familienbildungsstaette-feiert-51-jaehriges-Bestehen-Wichtige-christliche-Arbeit

http://www.wn.de/Fotos/Lokales/Kreis-Coesfeld/Luedinghausen/Familienbildungsstaette-Luedinghausen-feiert-51.-Geburtstag

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.